So funktioniert's

Anleitung - Anlieferung

Nur verwertbares Material liefern

Bitte achten Sie darauf nur verwertbare Planen, Banner und Fahnen anzuliefern. Diese sollten, wenn möglich keine Risse, starke Verschmutzungen oder Quetschungen aufweisen. Aus Ihrem Material fertigen wir alle Ihre Upcycling-Produkte an und daher empfiehlt es sich hier schönes Material zu verwenden, ohne große Makel.

Material vorschneiden

Sollte Ihr Material, ob Fahne, Banner oder Plane größer als 20 Quadratmeter sein, schneiden Sie wenn möglich die Planen vor Anlieferung in 120 x 60cm breite Streifen. Dies vereinfacht nicht nur den Versand für Sie, sondern auch die Verarbeitung der Planen und Banner.

Kein Klebeband auf dem Material

Klebebänder auf dem Material führen zu hartnäckigen Rückständen, was in den meisten Fällen dazu führt, dass große Teile der Planen nicht mehr verarbeitbar sind oder die Rückstände aufwendig entfernt werden müssen.

Planen rollen

Es ist sehr wichtig, dass die Planen und Banner vor dem Versand eingerollt und nicht gefaltet werden. Dabei entstehen tiefsitzende Falten, die zum einen die Verarbeitung erschweren und zum anderen sehen die fertigen Produkte mit starken Falten nicht sehr ästhetisch aus.

Anlieferung Ihres Materials

Die Anlieferung Ihrer Materialien zu RECICLAGE kann in kleineren Mengen über den gängigen Speditionsweg zum Beispiel mit DHL erfolgen (bis 31,5kg in den Maßen 120 x 60 x 60cm). Dabei ist uns wichtig, dass nur vorgeschnittenes Material (120 x 60cm breite Streifen) in Paketen bei uns ankommt. Sollten Sie keine Möglichkeiten haben Ihr Material vorzuschneiden, besteht die Möglichkeit ganze Rollen, die über 32kg wiegen, als Sperrgut zum Beispiel mit GLS zu liefern. Haben Sie mehrere Rollen oder gefaltetes Material auf auf einer Palette, empfiehlt es sich bei pamyra nach den besten Preisen zu schauen.