Unsere Produktion

 

Unsere Produktion sehen wir als Baum der Nachhaltigkeit an, dessen Ziel es ist, Müll zu vermeiden und gleichzeitig regional, soziale Projekte zu unterstützen. Wir möchten gemeinsam nachhaltig wachsen, Blüten tragen und so benachteiligten Menschen und der Natur etwas mit der lokalen Produktion von Upcycling Taschen zurückzugeben.

Regionale Produktion von nachhaltigen Upcycling und Recycling Taschen aus eigenen gebrauchten Planen und Banner. Hier entstehen in Handarbeit echte Zero Waste Unikate für Ihre Kunden, die in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung gefertigt werden.
  • RECICLAGE- Vom ersten Kundenkontakt, zur Erstellung Ihres Wunschmusters, zur Fertigung von Kleinaufträgen bis zum Verpacken und Versenden der fertigen Upcycling Einzelstücke. Unser "Stamm" in Alzenau unterstützt mit Aufträgen unsere regionalen Produktionspartner und erstellt vorab Produktvorlagen für größere Produktionen bei der GSE und GWR. 
  • GWR- Unser regionaler Produktionspartner aus Frankfurt a.M.. Die Gesellschaft für Wiederverwendung und Recycling mbH ist der Recycling Profi, der in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankfurt a.M. und dem Arbeitsamt Frankfurt, u.A. Menschen mit Fluchthintergrund Chancen ermöglicht, neue Ausbildungsberufe zu erlernen und Berufe auszuüben, ohne dabei Zeugnisse oder Diplome vorauszusetzen. Talente werden hier erkannt und u.A. in der eigenen Upcycling Näherei angelernt und gefördert. 
  • GSE- Die Gesellschaft für soziale Dienstleistungen Essen mbH ist der zweite starke Ast an unserer Seite. Insbesondere mit dem Nähen der Upcycling Unikate aus Fahnenstoff und unserer Etuis, unterstützen wir Menschen mit Behinderung dabei, gleichberechtigt am Leben und der Gesellschaft teilzunehmen und so eine barrierefreie Gestaltung aller Lebensräume ermöglicht zu bekommen. Jedes Etui wird hier genäht und erzählt somit eine ganz besondere Geschichte.